Martin Frei

Bibliografie

Martin Frei veröffentlicht seit 1984 Comics. Seine stilistische Bandbreite 
reicht dabei je nach Thema von einem realistischen über einen 
karikierenden bis hin zu einem funny Zeichenstil.
________________________________________

 









Radiopolis, Sci-Fi-thriller bei All-Verlag. Nachdruck als Utopia Comics Band 2, Bernt Verlag.
________________________________________












Tatort - Zweierlei Blut, Schimanski-Comic bei Ehapa Comic Collection.

________________________________________




 
Gregor Ka, dreibändiger Sci-Fi-Thriller bei comicplus+.



Rechts: Gesamtausgabe.









________________________________________











________________________________________


                                                    
Superbabe, Jubiläumsausgabe. Eine Parodie auf alle Superhelden, die bei Carlsen Comics erschienen ist.





 Außerdem kam bei Gringo-Comics eine dreiteilige "Superbabe" Comic-Heft-Serie heraus, sowie drei Hefte mit Kurzgeschichten in unterschiedlichen Genres unter dem Titel "Kurzer Prozess" .



________________________________________

 




Kommissar Eisele mit den Bänden "Kripo Stuttgart", "Soko 0711" und "Die Wilhelmafalle"  bei Gringo-Comics ist eine Krimiserie mit regionalem Bezug.
Eisele
 ________________________________________

Lanternjack bei Panini Spanien. Dieser Band hat den zweiten Platz beim 1st International Costa Brava Comic Award gewonnen. Die deutsche Ausgabe erscheint im Frühjahr 2013 bei Panini Comics.









________________________________________



Martin Frei (Zeichnung), Gerhard Förster (Text)
Sigurd - Der Fluch von Rothenstein 

Edition Sprechblase
Hardcover, 96 Seiten, farbig ISBN: 9783950358803
22,90 EUR
Gerhard Förster und Martin Frei haben Hansrudi Wäschers großen Klassiker für eine neue Generation aufbereitet, gleichzeitig aber alle Elemente die den Zauber der alten Serie ausmachen, in liebevoller Weise bewahrt.
Eine Hommage besonderer Art.
Der Comic lief zuerst in der „Sprechblase“ (Abschluss in SB 236) und erscheint nun etwas überarbeitet, mit exklusivem BONUSCOMIC und großem MAKING OF als Album mit 96 Seiten.




________________________________________





M. Frei ist Mitarbeiter des bekannten Satiremagazins MAD und schuf
 Fritzle, das beliebte Krokodilmaskottchen des VfB Stuttgart.
Von 1992 bis 2016 zeichnete er zu jedem VfB-Heimspiel  für "Stadion Aktuell" einen Fritzle-Comic-strip.
















Der Sammelband mit allen farbigen Strips bei Cross Cult.


                                                                ________________________________________

Leseproben gibt es auf mycomics.de.